Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ihre Altvorderen haben Kochbücher, Postkarten, Poesiealben oder andere Schriftstücke hinterlassen, die Sie nicht mehr lesen können?

 

Sie betreiben Ahnenforschung, können aber den Inhalt der alten Dokumente nicht erfassen und brauchen Unterstützung?

 

Ihnen gefallen die alten Schriften und Sie würden gern selbst wie damals schreiben lernen, haben Interesse daran, sich eine solche deutsche Handschrift, die "wie gestochen" aussieht, anzugewöhnen?

 

Dann sind Sie bei mir richtig!

 

 Sie finden mich bei Facebook unter: Sütterlinstube Dresden

 

Auf Social Media teilen